Budweis trägt den Titel Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2028

Budweis trägt den Titel Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2028

Austria
2023
07
Budweis trägt den Titel Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2028
Böhmisch Budweis (České Budějovice) feiert, denn am Freitag setzte sich die südböhmische Metropole im Rahmen einer internationalen Kommission gegenüber dem Konkurrenten, der ostböhmischen Kleinstadt Braunau (Broumov) durch. Nach 13 Jahren wird dieser prestigeträchtige Titel wieder von einer tschechischen Stadt getragen und die Stadt Budweis sowie die Region Südböhmen haben somit die einzigartige Chance kulturell neue Impulse zu setzen.
Dagmar Škodová Parmová, die Bürgermeisterin von Budweis bedankte sich heute bei Ihrem Team, denn das sind die Früchte einer mehr als 2jährigen Vorbereitungsphase. Sowohl bei den Vorbereitungen, als auch im Rahmen der Aktivitäten 2028 wird ein besonderes Augenmerk auf das Thema Nachhaltigkeit und die Lebensqualität der Einwohner gelegt. Der Titel Europäische Kulturhauptstadt unterstützt die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt und ihrer Umgebung. Die geplanten Projekte werden somit sowohl die Stadt, als auch die Region bereichern. Der Titel Europäische Kulturhauptstadt wird seit 1985 alljährlich einer Stadt oder mehreren Städten in der Europäischen Union vergeben, die ein Jahr lang die Möglichkeit haben ganz Europa ihr Kulturleben und seine Entwicklung zu zeigen. Den Titel trugen bis dato schon mehr als 60 europäische Städte, von Metropolen bis zu kleineren Städten mit nur Zehntausend Einwohnern. Den Titel hatte im Jahr 2000 Prag inne, Pilsen war 2015 stolzer Träger und 2009 gab der Titel neue Impulse in Budweis Partnerstadt Linz.

Mehr Informationen

Nähere Infos zur Europäischen Kulturhauptstadt 2028 finden Sie hier: https://www.visitczechrepublic.com/en-US//News/2023/06/n-ceske-budejovice-european-capital-of-culture-202